Wissenswert

Wissenswert

Wissenswertes zu den Themen:

Die Grunderwerbsteuer (GrESt) ist eine Steuer, die beim Erwerb eines Grundstücks anfällt. Der Steuersatz beträgt in Deutschland je nach Bundesland zwischen 3,5 % und 5,5 % der Bemessungsgrundlage. Sie wird in der Bundesrepublik Deutschland auf Grundlage des Grunderwerbsteuergesetzes erhoben und steht den Bundesländern zu, die diese an die Kommunen weiterreichen können.

Im Jahr 2010 wurden 5,29 Milliarden Euro Grunderwerbsteuer (GrESt) gezahlt.[1] 2012 lag das Steueraufkommen bei 7,5 Milliarden Euro. Die Grunderwerbsteuer macht etwa 1,3 % des Steueraufkommens in Deutschland von rund 600 Milliarden Euro aus.[2

So bucht man heute

Video ansehen

DATEV Unternehmen online (Finanzbuchführung)

Video ansehen

DATEV Mittelstand Faktura

Video ansehen

Steuern optimal erklärt

Video ansehen

 

 

Interessantes Titelthema im DDIV Fachmagazin für den Immoblilienverwalter zum Thema Blockheizkraftwerke
Ausgabe 01/2016:

Titel: Ertragssteuerrechtlich heiß! Die Verwaltungsauffassung für Blockheizkraftwerke hat sich geändert –mit Einbußen der steuerlichen Attraktivität

DOWNLOAD PDF

 

DDIV Fachmagazin:

Titel: Umsatz- und ertragssteuerliche Konsequenzen

DOWNLOAD PDF

 

reutlinger_stiftung_judenbach

Judenbach beschreitet mit Stiftung neue Wege

Auf Initiative von Herr Bürgermeister Morgenroth hat Herr Steuerberater Reutlinger zusammen mit Herr Professor Werner von der Universität Jena die Stiftung Judenbach aus der Taufe gehoben.
Um dieses Ziel zu erreichen, mussten viele Steine aus dem Weg geräumt und zahlreiche Fahrten zum Innenministerium nach Erfurt gemacht werden, um alle Bedenken auszuräumen und die Genehmigungsurkunde am 03.11.2014 in den Händen halten zu können. Die Hartnäckigkeit und der intensive Einsatz aller Beteiligten hat sich nach zwei Jahren endlich ausbezahlt.
Am 27.04.2015 fand im Sitzungssaal der Gemeinde Judenbach die konstituierende Sitzung statt.
Vorstandsvorsitzender wurde Herr Bürgermeister Albrecht Morgenroth und Vorsitzender des Kuratorium Herr Steuerberater Alois Reutlinger.
Zielgerichtet mit persönlichem Eifer und Einsatz sowie Sachverstand wurde die Arbeit zur Verwirklichung des Stiftungszweckes aufgenommen.

DOWNLOAD PDF

 

Lesen Sie auch unseren aktuellen Mandantenbrief:

Rundschreiben Kundenauftrag

Sehr geehrte Damen und Herren, wir wurden von einem Hausverwaltungsunternehmen, das in der Rechtsform der GmbH im Großraum Stuttgart tätig ist, beauftragt, die Kapitalanteile zu veräußern. Der Jahresumsatz dieses Unternehmens beträgt rund 550.000,00 Euro und es werden ca. 100 Gemeinschaften verwaltet. Die Übernahme kann zu berufsüblichen Konditionen erfolgen und auf Wunsch kann eine überleitende Mitarbeit erbracht wer ...

Mehr erfahren →

Mandantenbrief Januar 2018

Wichtige Informationen für Sie als Steuerpflichtigen wir möchten Sie über die wichtigsten Änderungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung informieren. Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Beratungstermin? Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail.   Folgende Themen lesen Sie im Einzelnen: Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Januar 2018 und Februar 2018 Arbeitsrecht Änderungen ...

Mehr erfahren →

Mandantenbrief Dezember 2017

Wichtige Informationen für Sie als Steuerpflichtigen wir möchten Sie über die wichtigsten Änderungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung informieren. Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Beratungstermin? Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail.   Folgende Themen lesen Sie im Einzelnen: Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Dezember 2017 und Januar 2018 Kinder Sprachaufenthalt ...

Mehr erfahren →
1 2 3 4 5 6 19